Kaufratgeber: K480 Multi-Device – Mac Tastatur

Mit dem Slogan“ Universelle Tastatur für alle Geräte“ wirbt Logitech für eine Kompatibilität auf allen Plattformen. Wer auf der Suche nach einem Ersatz zur Apple Tastatur ist kann sich die Logitech K480 ruhig genauer ansehen. Im  Gegensatz zu Ihren teureren Verwandten wird Apple TV aber nicht offiziell unterstützt.

Plattformkompatibilität

Bei der Logitech K480 handelt es sich um eine Bluetooth Tastatur, die sowohl am PC als auch am Mac benutzt werden kann. Mittels eines Drehschalters lässt sich zwischen zwei Geräten schnell hin und her wechseln, da diese gleichzeitig mit der Tastatur verbunden sind.

Auch das Koppeln mit Android Geräten und Tablets ist für die K480 kein Problem. Android und IOS werden offiziell unterstützt. PS4, Apple TV gehören bei diesem Produkt leider nicht zu den unterstützten Plattformen.

Systemvoraussetzungen:

  • Mit Bluetooth ausgestattete Computer oder Mobilgeräte, die externe Tastaturen unterstützen (HID-Profil).
  • PC: Windows® 7, Windows 8, Windows 10
  • Mac: Mac OS X® oder höher
  • Chrome OS™
  • iPad® oder iPhone®: iOS 5 oder höher
  • Android™-Tablet oder -Smartphone: Android 3.2 oder höher
  • Internetverbindung (zum Herunterladen der optionalen Software)

Für alle unterstützten Systeme hat Logitech sogar eine separate App zur Verfügung gestellt. Wobei diese bei keinem der Betriebssystem zwingend notwendig ist. Die Tastatur kann nach dem Verbinden direkt benutzt werden und erkennt das notwenige Layout automatisch.

Mehr Informationen auf der Herstellerseite

Anwendungsbereich

So eignet sich die Logitech K480 für jeden Anwender der abwechselnd Texteingaben von seinem iPhone bzw. iPad machen muss oder sie stationär als Mac-Tastatur verwenden möchte. Damit ist die Tastatur der perfekte mobile Begleiter für Personen die planen die Tastatur mittels Tablet zu  verwenden und nicht auf die Standfunktion verzichten wollen. Andernweitig wäre die Logitech K380 die bessere Wahl.

Die Halterung welche in der Tastatur verbaut ist, ist ausreichend groß um ein iPhone und ein iPad nebeneinander Nutzungs- bereit zu positionieren. Jedoch muss das iPad zwingend ohne Hülle eingesetzt werden, da die Halterung insgesamt doch recht schmal ausfällt und es sonst zu Problemen beim Aufrichten gibt.

* Unterstützt werden: Die meisten Telefone und Tablets bis zu 10,5 mm Dicke und 258 mm Breite.

Verarbeitung der Logitech K480 Tastatur

Mit einem Gewicht von über 800 Gramm ist die Tastatur relativ schwer und könnte als klobig bezeichnet werden. Die Anordnung der Tasten ist gleichermaßen für Mac, iOS, Windows und Android Geräte optimiert. Für das Mac Tastaturlayout wurde jeweils die Alt und CMD Taste + Multifunktionstasten in das Layout aufgenommen. Sonderzeichen wurden im Gegensatz zu den großen Brüdern nicht auf der Tastatur markiert. (E = Euro und L = @).

Bei den Sondertasten handelt es sich bspw. um eine Simulation der Home-Taste oder die Lautstärke Einstellungen. Auffällig ist dass die Tasten der Logitech K480 ein wenig filigraner und eventuell etwas flacher sein könnten.

Die Logitech K480 verfügt über eine qualitative Verarbeitung des Kunststoffgehäuses. Die Rinne für die mobilen Geräte ist gummiert. Aber ist aufgrund des Gewichts und ihrer Maße ist die Tastatur allerdings weniger für das Reisegepäck geeignet.

Logitech K480 in der Anwendung

Insgesamt kann die Tastatur mit mehr als 3 End-Produkten gekoppelt werden. Ein weiterer Vorteil gegenüber einer klassischen, Bildschirmtastatur ist die Nutzung des gesamten Bildschirms, während man für längere Schreibarbeiten die Tastatur mit dem Gerät verbinden kann.

Damit das eigene Smartphone oder Tablet im perfekten Winkel zum Besitzer steht hat Logitech eine gummierte Rinne eingebaut in der beide Devices platziert werden können. Leider muss durch den angenehmen Blickwinkel das Gewicht der Tastatur erhöht werden. Gegenüber dem Logitech K380 hat die Logitech K480 das doppelte Gewicht. Setzt man ein Tablet ein dessen Maße 8 Zoll überschreiten, ist nicht mehr genügend Platz für ein 5 Zoll Smartphone vorhanden.

Beim Schreiben fällt allerdings auf, dass der Tastenanschlag der Tastatur doch recht laut anfällt. Ein leises Schreiben ist nicht möglich, dafür bietet die Tastatur insbesondere   durch die abgeflachten und runden Tasten, einen angenehmen Druckpunkt. An den etwas größeren Hub der Tasten gewöhnt man sich relativ schnell.

Unser Fazit zur Logitech K480

Mittlerweile gibt es etliche Tastaturen im Bluetooth-Segment welche auch eine Mac-Unterstützung bieten. Viele davon von Logitech. Nichts desto Trotz bleibt die Logitech K480 mit Ihrer gummierten Halterung für mobile Devices ein einzigartiges Gerät. Auch die Mac-OS Unterstützung der Tasten ist klasse.

Somit ist Logitech K480 für ihren Zweck als mobiles Gerät mehr als zufriedenstellend. Allerdings muss jeder Anwender aufgrund des Gewichts selbst für sich entscheiden, ob er bereit ist eine 800g schwere Tastatur zusätzlich zum Gerät bei sich zu tragen. Mit ihr hat man bis zu 3 Devices gleichzeitig im Griff. Und mit dem Drehregler kann ohne weiteres von Gerät zu Gerät gewechselt werden.

Mit der Logitech K480 macht man im Grunde genommen nichts falsch und es bleibt am Ende nur noch eine Typfrage ob man sich lieber für die portablere Version Logitech K380 entscheidet oder die Standfunktion mitnimmt.

Alternativen zur Logitech K480

Das Starter-Modell: vs. Logitech K380

Oft wurde über sie gesprochen. Der kleine Bruder die Logitech K380. In diesem Beitrag konnte man bereits erahnen, dass es am Ende auf einen Vergleich dieser beider Tastaturen hinausläuft. Die Logitech K380 ist deutlich angenehmer mitzunehmen, Sie wiegt nur 423 Gramm weil Sie auf die Öffnung für Mobile-Devices verzichtet. Sie bietet sogar eine Unterstützung für Apple TV.

Letztlich bieten die Tastaturen die gleichen Funktionen und können jederzeit als Mac-Tastatur verwendet werden. Auch das Tastenlayout unterscheidet sich nicht groß.

Mehr Informationen zur Logitech K380

 

Das Profi-Modell: vs. Logitech K780

Bei der Logitech K780 handelt es sich um den großen Bruder der Logitech K480 Tastatur.

Hinzugekommen sind 7 zusätzliche Tasten, mit denen die Bedienung noch etwas erleichtert wird. Design und Bedienung sind weitestgehend gleich. Allerdings kann die Logitech K780 mit einem edleren       Design und einer besseren Funktion punkten. Es sind auch mehr Sonderzeichen auf der Tastatur vermerkt. Auch der Tastenanschlag ist etwas leiser.

Und der größte Pluspunkt: Der Nummernblock, der die Tastatur auch zum optimalen Begleiter im Office macht und noch mehr Platz für Mobilgeräte bietet.

Mehr Informationen zur Logitech K780

 

Bewertung der Logitech K480
  • Verarbeitung - 90
  • Preis/Leistung - 100
  • Mobilität - 80
  • Mac-Kompatibilität & Funktionen - 80
  • Schreibgefühl - 75
85

Empfehlenswert?

„Die Logitech K480 ist eine interessante Alternative zur Logitech K380, aber mit seiner Standfunktion eher ein Nischenprodukt. Als mobile Tastatur ist das Gewicht der Tastatur zu hoch. “
Jetzt bei Amazon für: EUR 38,99* kaufen!

2 Comments

  1. iphone 17. Mai 2017
    • Mac-Tastaturen.de 18. Mai 2017

Leave a Reply